Taschenatlas Anatomie 3 Nervensystem und Sinnesorgane

Kategorien: Anatomie.

Titel: Taschenatlas Anatomie 3 Nervensystem und Sinnesorgane (11. Auflage)
Autor: Werner Kahle, Michael Frotscher
Verlag: Georg Thieme Verlag
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 423
ISBN: 9783134922110
Bewertung:

Inhalt

Der dritte Band des Taschenatlas Anatomie befasst sich mit dem Nervensystem sowie der Sinnesorgane.

Nach einer kurzen Einleitung, in der auch die Grundlagen der zugehörigen Embryonalentwicklung abgehandelt werden, wird auf die elementare Physiologie und Histologie der Nerven sowie deren Verschaltung eingegangen.

Das Nervensystem wird in folgenden Kapiteln behandelt:

  • Rückenmark

  • Gehirn mit Hirnstamm, Kleinhirn, Zwischenhirn und Endhirn

  • Gefäß- und Liquorsystem

  • VNS

Die Sinnesorgane werden in folgenden Kapiteln behandelt:

  • funktionelle Systeme mit motorischem, sensiblem und limbischem System

(dieses Kapitel schließt Haut, Geschmacks- und Geruchssinn ein)

  • Auge

  • Gehör- und Gleichgewichtsorgan

Didaktik

Die erste Seite gibt einen Überblick über die Kapitel des Buches in Kombination mit einer Farbzuordnung. Diese hilft beim schnellen Auffinden eines Themas.

Jede Doppelseite besteht aus Bildern auf der rechten Seite und dazugehörenden Erklärungen auf der linken Seite, sodass ein Thema schnell erfasst werden kann.

Es verknüpft die makroskopische Anatomie mit passenden Histologie-Bilden und geht auch gut illustriert auf Funktionen ein und gibt so Einblicke in die Physiologie der Systeme.

Zusätzlich gibt „rote Kästen“, die auf entsprechende klinische Bezüge hinweisen.

Die größtenteils farblichen Abbildungen stammen von Prof. Gerhard Spitzer. Eine kontinuierliche Farbkodierung, beispielsweise der verschiedenen Faserqualitäten zieht sich durch den gesamten Atlas.

Wichtige Begriffe sind fett hervorgehoben und damit sehr markant. Leider trifft dies auch auf die den Bildern zugeordneten Nummern zu, sodass diese von den wichtigen Begriffen ablenken und den Lesefluss stören.

Preis/Leistung und Fazit

Der Preis von ca. 30€ ist angemessen für ein Buch dieses Umfanges.

Dieser Taschenatlas ersetzt aber weder ein Lehrbuch, noch einen „großen Atlas“, sondern eignet sich vielmehr, um gezielt Themen nachzuschlagen oder zu wiederholen.

Auch die klinischen Themen werden nur kurz erwähnt und dienen sicher nur der Verknüpfung klinischer Inhalte mit vorklinischen Lerninhalten.

Insgesamt handelt es sich um ein sehr prägnantes Nachschlagewerk, das sich seit 1976 bewährt hat und regelmäßig aktualisiert und korrigiert wurde.