Taschenatlas Physiologie

Kategorien: Physiologie.

Titel: Taschenatlas Physiologie (8. Auflage)
Autor: Stefan Silbernagel / Agamemnon Despopoulos
Verlag: Thieme Verlag
Preis: 29,99 EUR
Seitenzahl: 455
ISBN: 9783135677088
Bewertung:

Inhalt

In dem Physiologie Taschenatlas werden alle relevanten Themen der Physiologie, die für das Physikum erforderlich sind, behandelt. Dabei gehen die Autoren auf die großen Themenbereiche Neurophysiologie und vegetative Physiologie detailliert ein.

Zunächst beginnt es mit den Grundlagen der Zellphysiologie, wobei triviale Prozesse wie Osmose, aktiver und passiver Transport sowie Membranpotenziale besprochen werden. Die nachfolgenden Kapitel beschäftigen sich mit der vegetativen Physiologie, wobei die Themen von Blut und Niere über Herz- Kreislaufsystem bis hin zum Wärmehaushalt ausreichend erklärt werden. Weiterhin gehen die Autoren auf die Nerven- und Muskelphysiologie ein.Zuletzt schließt sich ein langes Kapitel über das Zentralnervensystem an, in dem man sich von einer allgemeinen Übersicht bis hin zu Schallreizverarbeitung und anderen speziellen neurophysiologischen Prozessen vorarbeiten kann.

Des Weiteren befinden sich im Anhang wichtige physiologische Messgrößen sowie Formeln.

Didaktik

Der Taschenatlas weist eine klare und gut strukturierte Gliederung auf. Die einzelnen Kapitel sind farblich voneinander abgegrenzt und dienen damit der besseren Übersicht. Außerdem wird über das gesamte Buch hinweg die Text/Bild- Kombination bewahrt. Das heißt auf der linken Seite befindet sich der Text und auf der rechten Seite die passende Veranschaulichung dazu. Dadurch hat man unmittelbar die Möglichkeit das eben Gelesene anschaulich zu vertiefen. Hierbei ist auch erwähnenswert, dass die Texte im Allgemeinen sehr verständlich geschrieben, und auf das Wesentliche konzentriert sind.

Jedes Kapitel ist ein eigenes für sich und kann separat bearbeitet werden, da immer wieder auf wichtige Inhalte zu anderen Themengebieten verwiesen wird. Wichtige klinische Bezüge werden durch blaue Randbalken markiert.

Ein negativer Aspekt ist die kleine Schrift, wobei längeres Lesen dann etwas mühsam für die Augen wird.

Preis/Leistung und Fazit

Im Allgemeinen ist der Taschenatlas der Physiologie von Thieme sehr zu loben. Er erklärt alle wesentlichen Themen gut verständlich und ist optimal zur Klausurvorbereitung. Zur detaillierteren Vorbereitung auf Referate oder Seminare ist es vielleicht empfehlenswert doch noch ein Lehrbuch hinzu zu ziehen, aber trotzdem ist die kompakte Dichte des Lernstoffes noch einmal hervor zu heben. Mit 29,99 € liegt der Taschenatlas im normalen Preisbereich und ist eine super Alternative zur Anschaffung eines teuren Lehrbuches für das man sicherlich 30 € mehr einplanen müsste.

Ich würde dieses Buch jedem empfehlen, der sich erfolgreich durch die Physiologie arbeiten möchte.